Illimani (6462m)

1/18
TOUREN-VORSCHLÄGE IN DER REGION:
Privattour Bergbesteigung Illimani, 4 Tage/ 3 Nächte, ab/bis La Paz:

Der majestätische Illimani am südlichen Ende der Königskordillere (Cordillera Real) ist einer der schönsten Berge der Welt, an dessen Fuße sich die Stadt La Paz befindet. Er wird als Symbol  von La Paz angesehen, und ist in der Kosmovision der Anden der Sohn Pachamamas (Mutter Erde), Achachila Mayor und Beschützer, Ort an dem die Seelen der Vorfahren leben und der von den einheimischen Aymara-Kulturen und Dörfern der Region verehrt wird. Der deutsche Bergsteiger Hans Ertl beschreibt den Illimani bereits im Jahre 1953 als eine der schönsten Gebirgsgruppen in Südamerika, die nicht nur ein einzelner Berg ist, sondern ein Bergmassiv. Sein Gletscher misst 8 km Länge. Von La Paz aus lassen sich drei Gipfel sehen, insgesamt sind es jedoch fünf. Die drei wichtigsten sind der Pico Sur, der mit seinen 6.462 Metern der höchste Gipfel de Illimani und der zweithöchsten Gipfel Boliviens ist, der Pico Central mit 6.287 Meter und der Pico Laika Khollu mit 6.159 Meter.

 

 

 

 

LANDMARK BOLIVIA ®
Korysuyo SRL.
C. Lucas Mendoza de la Tapia Nr. 744
Cochabamba - BOLIVIA

​Telf.: +591-4-4243933

www.landmarktravelbolivia.com

Eingetragenes Mitglied bei der:

Copyright © 2019 LandmarkBolivia